Anmeldung



Tanzausbildung und Inspirationen

Ausbildung zur Tanztherapeutin
2009 schloss ich im Zentrum für Tanz und Therapie "Wendepunkt" in Ratzenried, Deutschland die dreijährige Ausbildung zur Tanztherapeutin ab. In diesen drei Jahren lernte ich den Tanz therapeutisch anzuwenden. Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Lehrerin, absolvierte ich verschiedene Praktika und baute Ausdruckstanz-Gruppen auf. Im Juni 2012 entschied ich mich, das Tanzen zu meinem Hauptberuf zu machen und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit.

Dies hat mich auf meinem Weg inspiriert:

Die 5 Rhythmen
Schon vor Beginn meiner Tanztherapieausbildung war ich begeisterte 5-Rhythmen-Tänzerin. Ich bildete mich an verschiedensten Wochenendworkshops weiter. Die 5 Rhythmen sind ein freier Ausdruckstanz mit schamanischen Wurzeln, der in fünf Grundqualitäten getanzt wird. Seit 2005 praktiziere ich die 5-Rhythmen wöchentlich.

Movement Medecine
Movement Medecine ist eine Weiterentwicklung der 5-Rhythmen, basierend auf dem schamanischen Weltbild. Diese Arbeit hatte mich sehr berührt und somit bildete ich mich in Movement Medecine weiter [Siehe 'Publikationen'] ist ein Werk aufgeführt, welches diese Arbeit beschreibt. Ich besuchte verschiedene Workshops unter anderem den Long Dance in England, wo wir zwei Tage am Stück für uns und die Welt tanzten.

Bauchtanz
Ferner bildete ich mich in Bauchtanz weiter und besuchte Workshops in Marokko – meiner orientalisch-afrikanischen Herzheimat!

HerzSelbstIntelligenz
Seit November 2015 bilde ich mich an der Schule für transpersonale Psychologie und Psychotherapie in Giessen, Deutschland weiter. Im Basisjahr der Methode HerzSelbstIntelligenz werden Techniken vermittelt die Beziehung zum Herzen zu erfahren und zu vertiefen.





Bild, Stefanie Heinis, Tanztherapeutin, Tanzen, Tanzen wie ich bin, Ausdruckstanz, Basel, Bewegung